Ausstellung Milleluci – Cersaie 2017

MILLELUCI_CERSAIE_2017_052-showreel-1 (Copy)

MILLELUCI_CERSAIE_2017_118-showreel-2 (Copy)

MILLELUCI_CERSAIE_2017_118-showreel-3 (Copy)

Ort

Bologna

Projekt

Ausstellung Milleluci

Lea Ceramiche war außerdem innerhalb der Cersaie 2017 auf der Ausstellung Milleluci präsent, die von Edi.Cer und BolognaFiere gefördert wurde. Diese Ausstellung wurde von Angelo Dall’Aglio und Davide Vercelli betreut und inspirierte sich an den Varietées, die in den 70iger Jahren im Fernsehen ausgestrahlt wurden.

Lea Ceramiche war am Projekt beteiligt und stellte zwei Kollektionen vor.

Trame, die Serie, die Farben, Materialien und Formen perfekt in Einklang bringt, wurde in der Kulisse des Films „Frühstück bei Tiffany“ im Quadrivium der Galleria Cavour in Bologna verwendet. Hier wurden die Modulkompositionen Twist and Arrow jeweils für die Boden- und Wandverkleidung angewendet.

Slimtech Timeless Marble wurde für eine zweite Realisierung im Ausstellungszentrum eingesetzt, die der Fiction „Attenti a quei due“ (im Original „The Persuaders“) gewidmet war. Die marmornen Maserungen der Farbe Calacatta Gold Extra, die in großen, sehr dünnen 50×100 cm-Platten verlegt wurde, haben dazu beigetragen, die Atmosphäre der britischen Fernsehserie zu vermitteln.

 

Cersaie – Hall 30

Bologna, messe bezirk

25 – 29  September 2017

 

Quadrivium der Galleria Cavour

Bologna Stadtzentrum

24 – 30  September 2017