ACG Advertising Agency

LEA-goccia-9mm-acgadvertisingagency-copertina (Copy)

Ort

Budapest - Ungarn

Lea Ceramiche Kollektion

Goccia

Besuchen Sie diesen Link
Projekt

Arch-Studio

Eine Wand mit starkem, hyperdekorativem und dynamischem Charakter, die die Räumlichkeiten innerhalb des Hauptsitzes einer Werbeagentur in Budapest nicht nur größer erscheinen lässt, sondern auch auszeichnet. Das Verkleidungsmaterial ist Goccia von Lea Ceramiche, die von Kravitz Design entworfene Kollektion, eine persönliche und zeitgemäße Interpretation der dreidimensionalen Dekoration.

 

 

Goccia ist eines der letzten Experimente, um eine einzigartige Dimension des Raumes zu entwickeln: Dank der Transformation der Wände selbst ist die Dekoration der Oberflächen das tragende Element eines jeden Projekts.

 

Die Kollektion besteht aus Modulen, die in verschiedenen dreidimensionalen Formen mit der „Völle“ und „Leere“spielt, in diesem Fall ausschließlich in Schwarz. Die Reliefgeometrien werden durch den geschickten Einsatz von Emaille und Schleifstaub verstärkt, einem Spiel von Licht und Schatten, das sich auf die kontinuierliche Bewegung des Wassers bezieht, welches in stilisierter und gesuchter Form vorgeschlagen wird.

 

Die Farbe Total Black, Synonym für Eleganz, absorbiert das Licht in lebendiger Form durch die Helligkeit der Oberfläche der Module, kleine Keramikskulpturen, die sich in geschwungener und kreisförmiger Linienführung miteinander vereinen und anspruchsvolle Umgebungen auf der Suche nach einem neuen Klassiker wiedergeben.

 

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN