Type 32 Slimtech gewinnt den Good Design™ Award 2014

Type 32 Slimtech, die von Diego Grandi signierte Kollektion von Lea Ceramiche, gewinnt den GOOD DESIGN Award 2014, den renommierten Wettbewerbspreis, mit dem The Chicago Athenaeum seit 1950 die hervorragenden Designleistungen der ganzen Welt prämiert.
Im Jahr 2014 hat das Museum mehrere tausend Beiträge erhalten. Über 700 Projekte aus mehr als 48 Ländern wurden im Oktober durch eine doppelte Jury ausgewählt, die in New York und Los Angeles zusammengekommen war und die Gewinner für jede Kategorie bestimmt hat. In der Kategorie Floor and Wall Covering fiel die Wahl auf Type 32 von Lea Ceramiche.

good design

Die Idee entstand aus der Überlagerung zweier Schichten: Die erste, materiellere, besteht aus einem Siebdruck, der mit dem Thema der Wahrscheinlichkeit spielt und eine Essenz reproduziert; die zweite, grafischere, wird aus einem Dekor gebildet, das auf Wiederholung der schrägen Linie in Form von vier Mustern basiert.
Hinsichtlich seines Formats, stellt das Projekt eine Neuheit dar. Anstatt mit Standardmaßen zu arbeiten, greift die neue Linie auf die Stablänge von Lea Slimtech zurück (20 x 200 cm), nunmehr präsentiert in der neuen Dicke von 5,5 mm.

Type 32 geht von der Materie aus, um dann jedoch über sie hinauszugehen und sie in einen abstrakten Bereich zu überführen, wo die Erfindung dem Wort Dekor eine zusätzliche Bedeutung verleiht, umgeschrieben in eine neue Sprache, aber vertraut wie die ersten vier Buchstaben des griechischen Alphabets: Alpha, Beta, Gamma, Delta.
Die Inspirationen reichen von Handwerk bis Grafik, es sind aber auch die Motive der Illusion und Erinnerung vorhanden. Wie in bestimmten Träumen oder besser noch in bestimmten Visionen, verändert es sich aus sich selbst, neu interpretiert als reines Bild über eine zeitgenössische Sprache, die das Material in ein Trugbild verwandelt, während das klassische Ornament von der Linie zu einer potenziell unendlichen Fläche wird. Im Grunde ein großer Teppich.

 

Der GOOD DESIGN Award krönt damit zum zweiten Mal ein Produkt aus dem Hause Lea Ceramiche. City, das ebenfalls von Diego Grandi entworfene Projekt, das auf die Stadtkarten verweist, erhielt den bedeutenden Preis im Jahr 2008, und in diesem Jahr gilt die Auszeichnung Type 32 – eine Anerkennung, die die besondere Aufmerksamkeit hervorhebt, die Lea Ceramiche seit jeher den Design-Inhalten widmet, ebenso wie die profunde Kenntnis des Materials und das fortwährende Engagement für die technologische Forschung.

.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren